Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Auf dieser Seite gibt es alles wissenswerte Wissenswerte zum TribalTRI-Ball-Turnier der Spielgemeinschaft des Ludwigsdorf 48 e.V. und des SV Zodel 68 e.V..

...

Wir werden entsprechend der Anzahl der final gemeldeten Teams einen konkreten Turnierplan festlegen. Es steht jedoch schon fest:


    • Wir spielen mehrere Runden mit fester Rundenzeit
    • Wir spielen nach dem Schweizer_System
  • (Das
    • , welches dafür sorgt
  • dafür
    • ,
  • das
    • dass im Laufe des Turniers
  • jedes Team auf
    • ähnlich starke Teams
  • treffen wird
    • aufeinandertreffen.
  • )Wir spielen Klassen übergreifendDas könnt ihr doch nicht machen, die armen Kids der unteren Klassen!

Erläuterung:

    • Zu Beginn werden
  • wir schon
    • hauptsächlich Teams aus der gleichen Klassenstufe
  • gegen einander antreten lassen,
    aber das
    • gegeneinander antreten. Das Schweizer-System sorgt dann aber dafür, das auch mal ein gutes 3. Klasse Team auf ein weniger gutes 4. Klasse Team treffen kann
  • .Die finale Wertung erfolgt Klassen-spezifisch. Das heißt, die besten Teams einer jeden Klassenstufe werden prämiert
    • .
  •  
  • Jedes Team wird anhand des Mitglieds eingestuft was die höchste Klassenstufe hat.

Wie wird gewertet?

    • Die besten Teams einer jeden Klassenstufe werden prämiert.
    • Jedes Team wird in die Klassenstufe des Teammitgliedes mit der höchsten Klassenstufe eingeordnet.

Wer?

Mitmachen dürfen alle ausschließlich Grundschulkinder die Lust haben, dass heißt, alle Kinder der , also die Klassen 1 - bis 4. 
Hierbei  Hierbei ist es vollkommen egal in welche Schule die Kids gehen.

Wir behalten uns aber jedoch vor
, zu aller erst allen Kindern der Grundschule Zodel einen Platz anzubieten.

...

  1. Erst einmal solltet Ihr Lust haben mitzumachen.
  2. Findet Euch in einem Team zusammen (4 bis 6 Kinder pro Team - also maximal 2 Wechsler)
  3. Jedes Team braucht einen coolen Namen!
    Denkt euch was fetziges Fetziges aus! Ihr seit da kreativer als wir! 
  4. Richtig cool wäre es, wenn Ihr Euch auch noch ein Team Logo oder Wappen malt, zeichnet , oder bastelt und uns bei der Anmeldung ein Foto davon zukommen lasst.
  5. Hier http://TRI-Balltriball-turnier.neisseaue.de anmelden und registrieren.
    (Das müssen jeweils die Eltern eines jeden Team-Mitglieds übernehmen.)Registrieren                                          Mail bestätigen    Einloggen                                            


    • Registrieren  & Mail bestätigen                                      Einloggen                                             Teilnehmer anmelden
      Image Modified                              Image Modified    Image Modified

Wie viele Teilnehmer?

Aktuell haben wir das Turnier für bis zu 100 Kinder geplant. Dies entspricht ca. 20-25 Teams. 
Unabhängig davon geben wir unser bestes Bestes um bei großem Andrang noch mal weitere Kapazitäten zu schaffen.
Also erst mal einfach HIER anmelden und dann Daumen drücken.

...

Getränke und Speisen wird es zu vor Ort zu moderaten Preisen zu erwerben geben.

Beispiel: Anmeldung und Ablauf

  1. Pitti (2. Klasse), Moppi (2. Klasse), Schnatterinchen (2. Klasse), Herr Fuchs (3. Klasse) und Frau Elster (2. Klasse) haben vom TRI-Ball-Turnier gehört und wollen unbedingt mitmachen.
  2. Alle sind sich einig: Unser Team heißt "Märchenwald Gang"
  3. Zusammen wurde schnell ein tolles Team Logo gemalt bzw. entworfen.
  4. Alle Fragen jetzt jeweils Ihre Eltern: "Bitte meldet uns als Team Märchenwald an."
  5. Die Eltern von Pitti, Moppi, Schnatterinchen, Herr Fuchs und Frau Elster melden sich jeweils unter HIER (http://TRI-Ball-turnier.neisseaue.de) an
    und geben gleich noch den gemeinsamen Team Namen an.
  6. Jeder bekommt von uns eine Bestätigung der Teilnahme
  7. Pitti, Moppi, Schnatterinchen, Herr Fuchs und Frau Elster treffen sich mit uns und den anderen Kids am 15.10.2021 um 14:30 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule Zodel.
    Eltern sind herzlich eingeladen ihre Kids anzufeuern.
  8. Die Märchenwald Gang tritt gegen viele andere Team in den drei gespielten Disziplinen Fußball, Brennball und Ball über die Schnur an.
  9. Es dürfen aber Da immer nur 4 Mitglieder aus dem Team gleichzeitig spielen dürfen, freut sich die Märchenwald-Gang, dass sie zu fünft sind. So haben sie immer einen Wechselspieler für dieses vielseitige Turnier. 
  10. Durch Siege und Niederlagen treffen die 5 Fünf auf unterschiedlichste Teams mit Mitgliedern aus unterschiedlichen Klassen, die meist aber ein ähnliches Niveau haben.
  11. Bei der Sieger-Ehrung wird die Gang bei den Teams der dritten Klassen berücksichtigt, da zwar Pitti, Schnatterrinchen, Moppi und Frau Elster in die zweite Klasse gehen, jedoch der alte Herr Fuchs schon die 3. Klasse besucht.
  12. Alle Am Ende gehen alle nach einem hoffentlich schönen Turniertag glücklich und zufrieden um 19:30 Uhr nach Hause.

Wichtiges

...

Drumherum!

    • Für ausreichende Verpflegung wird gesorgt!
    • Diese wird dabei durch die Elternschaft der 2. Klasse der Grundschule Zodel sichergestellt und realisiert.
    • Da sich insbesondere bei den Eltern unserer Vereinskids immer wieder zu klein gewordene Sportsachen auftürmen, bieten wir allen Eltern die

    • Möglichkeit an, jene Kleidungsstücke am Turniertag zu verkaufen und/oder zu verschenken. Wir stellen hier ein Zelt mit Tischen zur Verfügung.

WICHTIG: Jeder, der diese Option nutzen möchte, muss sich bitte HIER (http://

...

triball-

...

turnier.neisseaue.de) anmelden

...

!!!

    • Der Deal ist hierbei folgender: Jeder,
  • das jeder
    • der Einnahmen durch den Verkauf von Sportsachen erzielt, sollte einen Teil der Einnahmen in das vor Ort
  • Aufgestellte
    • aufgestellte Spendenschwein
  • steckt. Über die tatsächlich gespendete Summe
    • zu stecken. Wie viel, entscheidet jeder selbst
  • ,
    • . 10 % wären
  • aber
    • aus unser Sicht aber ein fairer Anteil.
  • Die durch den Verkauf eingenommene Spendensumme
    • Das Spendenschwein wird dann Fifty-
  • Fifty50
    • Fifty zwischen dem Sportverein und dem Schulförderverein aufgeteilt.
    • Zum Beginn der Veranstaltung wird es eine kleine Überraschung für die
  • Gesamte
    • gesamte Grundschule Zodel geben,
  • die wir vom
    • welche der Sportverein der Schulleiterin Frau Ritzmann überreichen
  • werden
    • wird.