Auf dieser Seite gibt es alles Wissenswerte zum TRI-Ball-Turnier der Spielgemeinschaft des Ludwigsdorf 48 e.V. und des SV Zodel 68 e.V..

Anmeldeschluss für alle Teams ist Mittwoch der 06.05 um 23:59 Uhr. Alle Anmeldungen die Nachher eingehen, können nur in Ausnahmefällen berücksichtigt werden (Bitte hierzu direkt Kontakt mit der Wettkampfleitung Lars Haupt - SVL oder György Kiesewetter aufnehmen).

Aktuelle Turnier Informationen

Teilnehmende

Nach aktuellem Stand, rechnen wir mit etwas mehr als 100 Sportler:innen und ca. 200 Gästen, dass heißt in Summe werden von uns ca. 300 Personen zum TRI-Ball-Turnier erwartet.

Parken

Um eine möglichst reibungslose Anfahrt aller Teilnehmenden zu gewährleisten, haben wir gestaffelte Parkplätze ausgeschildert. Die Parkplätze Parken 1 (Koordinaten) und Parken 2 (Koordinaten) sind nah am Sportplatz (Koordinaten), die Parkplätze Parken 3 (Koordinaten) und Parken 4 (Koordinaten) sind etwas weiter weg gelegen.

Sobald die Parkplätze Parken 1 und Parken 2 voll sind, wird die Zufahrt zum Sportplatz für Fahrzeuge die nicht zum Organisationsteam gehören gesperrt. Unser Servicepersonal wird dann bereits an der Zufahrt zum Sportplatz positioniert sein und sämtlichen weiteren Verkehr auf die Parkplätze Parken 3 und Parken 4 umleiten. Wer von vornherein die 5 bzw. 7 Minuten Laufweg von den Parkplätzen 3 und 4 einplant, hilft direkt mit das Verkehrsaufkommen am Sportplatz zu reduzieren.

Fußweg - Von Parken 1 zum Sportplatz - 1 Minute

Fußweg - Von Parken 2 zum Sportplatz - 1 Minute

Fußweg - Von Parken 3 zum Sportplatz - 5 Minuten

Fußweg - Von Parken 4 zum Sportplatz - 7 Minuten

Ablauf

Partner

IT-Beratung HauptKaufland Görlitz - WeinhübelKaufland Görlitz - Königshufen

Kulturinsel EinsiedelRosenkranz GörlitzNaturschutz Tierpark Görlitz

Neissebad Görlitz

Warum?

Wir haben so viel gutes Feedback bzgl. unseres TRI-Ball-Turniers 2021 bekommen, dass schon direkt nach dem TRI-Ball Turnier im letzten Jahr feststand: Wir machen ein 2. Turnier!

Wann?

Das Turnier findet am von 10:00 bis 18:00 Uhr statt.

Wo?

Das Turnier findet auf dem Sportplatz in Zodel statt (direkt zu Google Maps). 

Was wird gespielt?

Es gibt insgesamt drei Disziplinen, in denen sich jedes Team beweisen muss:

    1. 4-Tore-Fußball
    2. Ball über die Schnur
    3. Brennball

Die Spielregeln der einzelnen Disziplinen findet ihr hier oder weiter unten im Text.

Wie wird gespielt?

Wir werden entsprechend der Anzahl der final gemeldeten Teams einen konkreten Turnierplan festlegen. Es steht jedoch schon fest:


Erläuterung:

Wie wird gewertet?

Wer?

Mitmachen dürfen ausschließlich Grundschulkinder, also die Klassen 1 bis 4. Hierbei ist es vollkommen egal, in welche Schule die Kids gehen.


Wir würden uns über das ein oder andere, nur aus Mädchen bestehende
Team sehr freuen. Traut Euch! Einige der erfahrenen Trainer der Kickergirls
werden auch vor Ort sein und Euch mit Tips & Tricks zur Seite stehen.


Wie kann ich Teilnehmen?

Um es allen Kids so einfach wie möglich zu machen, besteht auch noch am Turniertag ( ) selbst die Möglichkeit sich ganz spontan vor Ort anzumelden. Bedenkt aber bitte, das es für uns besser ist, zu wissen wie viele Teilnehmer kommen. Wir behalten uns diesbezüglich vor, spontan angemeldete Kinder in einer außerhalb der eigentlichen Wertung laufenden Turnierrunde spielen zu lassen. ES WIRD JEDOCH DEFINITIV KEIN GRUNDSCHULKIND AUSGESCHLOSSEN WERDEN.


  1. Erst einmal solltet Ihr Lust haben mitzumachen.
  2. Findet Euch in einem Team zusammen (4 bis 6 Kinder pro Team)
  3. Jedes Team braucht einen coolen Namen! Denkt euch was Fetziges aus! 
  4. Richtig cool wäre es, wenn Ihr auch noch ein Team Logo oder Wappen malt, zeichnet oder bastelt und uns bei der Anmeldung ein Foto davon zukommen lasst.
  5. Hier http://triball-turnier.neisseaue.de anmelden und registrieren. (Das müssen jeweils die Eltern eines jeden Team-Mitglieds übernehmen.)


Wie viele Teilnehmer?

Aktuell haben wir das Turnier für bis zu 100 Kinder geplant. Dies entspricht ca. 20-25 Teams. 
Unabhängig davon geben wir unser Bestes um bei großem Andrang noch mal weitere Kapazitäten zu schaffen.
Also erst mal einfach HIER anmelden und dann Daumen drücken.

Wie viel kostet die Teilnahme?

Die Teilnahme kostet natürlich nichts! (wink)

Getränke und Speisen wird es vor Ort zu moderaten Preisen zu erwerben geben.


Was gibt es zu gewinnen?

Wir haben für jede Klassenstufe einen Wanderpokal beschafft, der bei jedem weiteren TRI-Ball Turnier vom Alten an den neuen Gewinner weitergereicht wird.

Es gibt 4 verschiedene Größen, wobei der Größte Pokal der Klassenstufe 4 gewidmet ist.

Darüber hinaus gibt es noch eine Teilnahmeurkunde für jedes Kind.


Die Spielregeln:



Beispiel: Anmeldung und Ablauf

  1. Pitti (2. Klasse), Moppi (2. Klasse), Schnatterinchen (2. Klasse), Herr Fuchs (3. Klasse) und Frau Elster (2. Klasse) haben vom TRI-Ball-Turnier gehört und wollen unbedingt mitmachen.
  2. Alle sind sich einig: Unser Team heißt "Märchenwald"
  3. Alle Fragen jetzt jeweils Ihre Eltern: "Bitte meldet uns als Team Märchenwald an."
  4. Die Eltern von Pitti, Moppi, Schnatterinchen, Herr Fuchs und Frau Elster melden sich jeweils unter HIER (http://TRI-Ball-turnier.neisseaue.de) an
    und geben gleich noch den gemeinsamen Team Namen an.
    1. Es besteht auch die Möglichkeit einer Sammelanmeldung → Ein Elternteil meldet alle Kinder der Mannschaft gleichzeitig an.
  5. Jeder bekommt von uns eine Bestätigung der Teilnahme
  6. Pitti, Moppi, Schnatterinchen, Herr Fuchs und Frau Elster treffen sich mit uns und den anderen Kids am 14.05.2022 um 10:00 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule Zodel.
    Eltern sind herzlich eingeladen ihre Kids anzufeuern.
  7. Die Märchenwald Gang tritt gegen viele andere Team in den drei gespielten Disziplinen 4-Tore-Fußball, Brennball und Ball über die Schnur an.
  8. Da immer nur 4 Mitglieder aus dem Team gleichzeitig spielen dürfen, freut sich die Märchenwald-Gang, dass sie zu fünft sind. So haben sie immer einen Wechselspieler für dieses vielseitige Turnier. 
  9. Durch Siege und Niederlagen treffen die Fünf auf unterschiedlichste Teams mit Mitgliedern aus unterschiedlichen Klassen, die meist aber ein ähnliches Niveau haben.
  10. Bei der Sieger-Ehrung wird die Gang bei den Teams der dritten Klassen berücksichtigt, da zwar Pitti, Schnatterrinchen, Moppi und Frau Elster in die zweite Klasse gehen, jedoch der alte Herr Fuchs schon die 3. Klasse besucht.
  11. Am Ende eines schönen Turniertag sitzen alle, die noch möchten, bei einem leckeren Stockkuchen am Lagerfeuer zusammen und gehen spätestens 21:00 Uhr nach Hause.

Wichtiges Drumherum!